OBS1 - Celle

Diese Website ist momentan nur von PC / Laptop erreichbar

 

entweder Browser weiter aufziehen oder anderes Gerät verwenden.

Oberschule Celle 1

mit Außenstelle Neustadt

Welfenallee 11

29225 Celle

Telefon: 05141 / 27874-0

Fax: 05141 / 27874-200

Mail: info@obs1celle.de

 

 Willkommen auf der Oberschule Celle 1

 

In gewohnt lockerer Manier moderierte Peter-Michael Zernechel von Radio ffn zum wiederholten Male die Veranstaltung. Die Gruppe „Jazz Appeal“ sorgte für die musikalische Begleitung.

 

Rund 60 Schüler und einige Lehrer waren direkt nach der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse in die Congress Union geeilt, um sich von Sparkassenvorstand Dr. Patrick Kuchelmeister und der Spielleiterin der Sparkasse Celle, Birgit Krueger, die Siegerprämien überreichen zu lassen. Der Wettbewerb der europäischen Sparkassen, der in Deutschland bereits zum 34. Mal stattfand, soll den Teilnehmern spielerisch Wissen über Wirtschaft, Geldanlagen und den Handel an der Börse vermitteln. Verschiedene Konkurrenzen ermöglichen es sowohl Schülern und Studenten sowie Auszubildenden und Mitarbeitern der Sparkassen, als auch Lehrkräften oder Journalisten, sich an dem Kampf um die höchsten Gewinne zu beteiligen. „Über 700 Schülerinnen und Schüler aus 15 Schulen waren vom 5. Oktober bis zum 14. Dezember 2016 in Stadt und Landkreis Celle dabei und haben zehn Wochen lang richtig Gas gegeben“, freute sich Spielleiterin Krueger. Die Schülergruppen, die von einem Lehrer unterstützt wurden, hatten jeweils ein Depot mit einem fiktiven Startkapital von 50.000 Euro zur Verfügung. Dies galt es, durch Kauf und Verkauf von 175 verschiedenen Wertpapieren zu realen Kursen über das Internet an den Börsenplätzen Frankfurt, Madrid, Mailand, Paris, Wien und London, bestmöglich zu vermehren. Geehrt mit Geldpreisen ab 50 Euro und i-Tunes-Gutscheinen in Höhe von 15 Euro wurden die zwanzig erfolgreichsten Gruppen, die sich selbst illustre Namen, wie „Wir machen Patte“ oder „Schnieke Börsenschnitzel“ gegeben hatten sowie die drei erfolgreichsten Lehrer, die neben der Betreuung der Schüler auch selbst mitgespielt hatten. Den ersten Platz bei den Schülern belegte die Gruppe „C’EST LA VIE SALARY CELLE WIE“ von der Oberschule I mit einem erzielten Depotwert von 53.962,16 Euro. Nele Volz, Anna Hermanowski und Silan Yasit erspielten sich damit eine Prämie von 300 Euro. Auf die Frage des Moderators, welche Strategie das Siegerteam denn verfolgt habe, erklärten die Schülerinnen: „Wir lagen kurz vor dem Ende nur auf Platz 100 und haben zwei Tage vor Schluss nochmal das Depot geändert. Das brachte dann den Erfolg.“ „Die Aktiengeier“ (Romano Rosinsky, Cahid Ozan), die ebenfalls von der Oberschule I kommen, belegten mit einem Depotwert von 53.289,36 Euro den zweiten Platz und konnten sich über 200 Euro freuen.

 

(aus Celle Heute, geändert von S. Schrenk)

 

 

zurück